Archiv

  • Vier Nationen und ein Streichquartett -Auftaktveranstaltung
    Am 25.05.24 fand das erste Konzert der Veranstaltungsreihe im Haus Eden in Lübeck statt. Impressionen sowie unsere Pressemitteilung finden sie unten. Allgemeine Informationen zum Event und weitere Konzerttermine finden sie hier. (Fotografien von Klaus Giebel) Presserklärung
  • Sento – Japanische Badehäuser im Wandel
    Christina Pietsch berichtete am 14.05.2024 vor 14 Mitgliedern der DJG-SH über „Sento – Japanische Badehäuser im Wandel“. In ihrem lebhaften und von vielen eigenen Erfahrungen geprägten Vortrag erläuterte sie zunächst, dass Sentos öffentliche Badehäuser sind, die im Gegensatz zu den Onsen keine unmittelbar medizinische Funktion haben und auch eher schlicht ausgestattet sind. Sie haben aber…
  • Japan-Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe
    Am 04.04.2024 hatte unser stellvertretender Vorsitzender Arne Fahje eine Führung in der Japan-Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg organisiert. 10 Teilnehmer*innnen der DJG-SH aus dem Lübecker und dem Kieler Raum waren dabei, als die Kuratorin Dr. Wibke Schrape durch die neu konzipierte Ausstellung mit dem Titel „Inspiration Japan“ führte. In zwei Stunden…
  • Lesung Wieland Wagner „Das Erbe des Tennos“
    Am 26.03.2024 las Wieland-Wagner (geboren 1959 in Eckernförde; langjähriger Asien-Korrespondent des SPIEGEL) im Literaturhaus aus seinem neusten Buch „Das Erbe des Tennos“. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der DJG-SH statt; der neue Vorsitzende der DJG-SH begrüßte zusammen mit Dr. Irlenkeuser vom Literaturhaus den Referenten und die anwesenden etwa 35 Gäste, darunter sieben Mitglieder der…
  • Iriomote
    Am 12.03.2024 fand der nächste DJG- Stammtisch im FT-Adler-Heim statt. Der ursprünglich vorgesehene Vortrag von Christina Pietsch zu japanischen Badehäusern fiel leider aus, da die Referentin wegen des Bahnstreiks nicht anreisen konnte (Verschiebung des Vortrages auf den 14.05.2024). Stattdessen wurde den 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Film aus der Green-Screen-Winterfilmreihe mit dem Titel „Japans Garten…
  • Shakuhachi-Flöte
    Am 01.02.2024 hat die Deutsch-Japanische Gesellschaft Schleswig-Holstein (DJG-SH), Außenstelle Lübeck, zu einem Abend mit Jörn Zacharias eingeladen; Dr. Arne Fahje hat die Veranstaltung organisiert. Jörn Zacharias hat eigene Erfahrungen mit der Japanischen Shakuhachi-Flöte gesammelt und verfügt auch über eine eigene Instrumentensammlung dieses besonderen Instrumentes; er baut auch mittlerweile eigene Flöten. Er berichtete, dass er über…
  • Tōkyō, Kyōto und mehr
    Der 1. Stammtisch des neuen Jahres stand unter dem Motto „Tokyo, Kyoto und mehr – Reiseimpressionen eines Japan-Neulings“. DJG-Mitglied Dr. Jens Neumann-Rodekirch berichtete von seiner zweiwöchigen „Japan-Jungfernreise“ mit seinem Sohn. Die selbst organisierte Reise führte die beiden nach Tokyo, Gamagori, Kanazawa, Himeji und Kyoto. Mit einer Begeisterung, die die 19 anwesenden Zuhörer*innen ansteckte, trug der…
  • Plauderbriefe
    Am 19.12.2023 fand in Lübeck eine Veranstaltung der DJG-SH mit Freya Eckhardt statt, die zur Geschichte der Deutschen Gemeinde in Kobe berichtete. Unser DJG-Mitglied Arne Fahje hatte die Veranstaltung vorbereitet, wegen dessen Erkrankung übernahm Vorstandsmitglied Rainer Helle die Leitung des Abends. Freya Eckhardts Familie hat 1885 in Yokohama die immer noch existierende Handelsfirma Winckler gegründet….
  • Festtage in Japan
    Am 12.12.2023 feierte die Deutsch-Japanische Gesellschaft Schleswig-Holstein (DJG-SH) mit über 30 Personen (fast ein Drittel aller Mitglieder!) ihren Weihnachts-Stammtisch. Im Mittelpunkt stand ein Vortrag des DJG-Mitglieds Dr. Dirk Schenke über „Festtage in Japan“, die das Leben in Japan stark prägen. In einem bunten Kaleidoskop erläuterte Dirk Schenke die vielen japanischen Feste, die meist shintoistisch begründet…
  • Indo-Pazifik: Der neue Schauplatz globaler Machtverschiebungen
    Am 30.11.2023 fand in der Hermann-Ehlers-Akademie in Kiel vor etwa 25 Personen eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Indo-Pazifik: Der neue Schauplatz globaler Machtverschiebungen“ statt. Referent war der Leiter Asien und Pazifik der Konrad-Adenauer-Stiftung,Christian Echle. Der Referent schilderte eindrucksvoll die wirtschaftliche Bedeutung des Raumes Indo-Pazifik mit China, Japan,Südkorea, Indonesien, Indien und vielen anderen Staaten, deren Bedeutung für…
  • Japanischer Flohmarkt
    Am 14.11.2023 fand der japanische Flohmarkt der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Schleswig-Holstein statt. Es war direkt ein voller Erfolg, mit etwa 25 Besucher: innen, die sich sehr interessiert an den bereitgestellten japanischen Produkten zeigten und auch fleißig Stücke erwarben. Zudem herrschte eine fröhliche Stimmung bei Aussteller: innen und Besucher: innen. Monika Reißlandt, Vorsitzende der DJG-SH, kann sich…
  • Slow Food Kochkurs
    Japan ganz unkompliziert und nah
  • Kino: Plan 75
    Am 17.10.2023 haben sich zahlreiche Mitglieder und Interessenten der Deutsch-Japanischen Gesellschaft getroffen, um gemeinsam im Kommunalen Kino in der Mengstraße in Lübeck den vielfach ausgezeichneten Japanischen Spielfilm Plan 75 anzusehen und den Abend bei einem gemütlichen Beisammensein ausklingen zu lassen. Wir hoffen, dass das Kommunale Kino noch weitere Abende ermöglichen wird.
  • Ikebana-Workshop mit Frau Lohmeyer
    Am 14. Oktober waren sieben Teilnehmer beim Ikebana-Workshop und haben wunderschöne herbstlich anmutende Gestecke hergestellt. Bilder dazu sind auf instagram zu sehen.
  • Uni-Sport-Gala Kampfsport
    Am 30.09.2023 fand eine Gala der japanischen Sportarten in der Hauptturnhalle in Lübeck statt, organisiert vom Uni-Dojo Zanshin Lübeck e.V. Die DJG-SH war als Kooperationspartner mit einem Info-Stand und der Vorsitzenden Monika Reißlandt, dem Schriftwart Rainer Helle und dem „Lübeck-Beauftragten“ der DJG-SH, Arne Fahje vertreten. Während der vierstündigen Veranstaltung boten die Organisatoren interessante Vorführungen verschiedener…
  • Treffen der Norddeutschen Deutsch-Japanischen Gesellschaften
    17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den drei Norddeutschen DJGen Winsen/ Luhe (Ausrichter), Lüneburg und Schleswig-Holstein besuchten am 16.09.2023 im Rahmen ihrer jährlichen Gemeinschaftsveranstaltung das Archäologische Museum Hamburg in Harburg. Der Leiter des Museums, Prof. Dr. Rainer-Maria Weiss, führte die Gruppe persönlich durch die von ihm mitkonzipierte Ausstellung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren zum einen durch…
  • Vortrag von Frau Herbst zu Lorenz von Stein
    Der Vortrag von Frau Herbst zu Lorenz von Stein machte deutlich, dass noch weitere Forschung um sein Wirken durchgeführt wird. Dies passiert vorwiegend in Japan, da dort die Präsenz von Lorenz von Stein nachhaltig Eindruck hinterlassen hat. Obwohl er von Wien aus diverse Amtsträger und über diese wiederum den Kaiser alles um die konstitutionelle Monarchie…
  • Stammtisch im Restaurant „Hana“
    Am Donnerstag, dem 17.08.2023 fand der 2. Lübecker Stammtisch der DJG-SH statt. Im koreanischen Restaurant Hana verfolgten die anwesenden 12 Gäste einen kurzweiligen Vortrag von Birgit Böhnke; sie ist Mitgründerin und Mitbesitzerin der unter anderem auf japanische Literatur spezialisierten Lübecker Buchhandlung Makulatur. Die Berichte über ihre Kindheit und Jugend in Tokio, als die Familie dem…
  • Nachbilder – Wechselnde Perspektiven auf Hiroshima
    In der Förde Sparkasse eröffneten David Rojinski und unsere Vorsitzende Monika Reißlandt die Ausstellung, die voll und ganz das Thema Hiroshima trug. An drei aufeinanderfolgenden Tagen konnten Besucher unter anderem exklusive Einblicke darin bekommen, wie es direkt nach dem Atombombenabwurf auf Japan aussah und wie dieses Ereignis von Überlebenden wahrgenommen worden ist.
  • Bootshafensommer
    Anfang August durften wir uns auf dem Kieler Bootshafensommer präsentieren. Zusammen mit einigen anderen Auslandsgesellschaften aus Kiel stellten wir bei sonnigem Wetter unseren Verein vor. Es wurden Kanji unterrichtet, Yukata getragen, sowie Flyer und Origami verteilt. Außerdem besuchte uns der neue Holstein-Kiel Spieler Kato san an unserem Stand.
  • Schüleraustausch 2023 in Kobe
    Unsere Mitglieder hörten einen äußerst interessanten Vortrag dreier Humboldt Schüler, die von ihrem Schüleraustausch in Kobe berichteten. Dabei wurden Bilder und Geschichten aus ihrem Alltag in Japan gezeigt.
  • Ein Leben für die Forschung und Lehre – Prof. Dr. Johannes Justus Rein (1835-1918)
    Ein deutscher Wissenschaftler reist 1873-1875 durch Japan „Ein Leben für die Forschung und Lehre – Prof. Dr. Johannes Justus Rein (1835-1918). Mitglieder und Interessierte hatten am 29. Juni die Möglichkeit auf dem ersten Stammtisch unserer Gesellschaft in Lübeck dabei zu sein. Dabei lauschten sie einem interessanten Vortrag von Dr. Jürgen Schwalm.
  • Master-Studium-Aufenthalt in Japan, Universität Kobe
    Mitglieder und Interessierte durften einem spannenden Vortrag von Felix Rother folgen, der über sein Auslandssemester in Japan berichtet hat. Im Anschluss gab es eine offene Fragerunde, in der viele weitere Details über Japan erfragt und diskutiert wurden.
  • Hanami 花見 auf Gut Warleberg
    Heute fand unser jährliches Hanami 花見 (dt. Kirschblüten Anschauen) statt. Trotz des suboptimalen Wetters haben insgesamt 12 Personen teilgenommen. Super, Leute! Vielen Dank und auf dass das Wetter nächstes Jahr etwas einladender wird.
  • Ikebana Workshop mit Frau Lohmeyer
    Teilgenommen haben 9 Personen, welche unter der Anleitung von Frau Elke Lohmeyer lernen durften, wie man sowohl den Basic Upright Style als auch den Basic Slanted Style innerhalb der Kunst des Ikebana anfertigt. Am Ende des Workshops sind einige sehr schöne Ikebana Gestecke entstanden, die man sich auf unserem Instagram-Kanal (@djg__sh) ansehen kann. An dieser…
  • Wissensaustausch zwischen Deutschland und Japan in den Jahren 1868 bis 1945
    Teilgenommen haben 6 Personen (es waren wohl wegen der Osterferien nicht mehr), die einen spannenden Vortrag hörten und anschließend alle intensiv mit dem Referenten und unter sich diskutierten. Der Vortrag basierte auf vielen Quellen über japanische Studentinnen und Studenten in Kiel und Deutschland, vor allem auf der Datenbank „Crossasia“ und Materialien des Ehrenvorsitzenden der DJG-SH,…
  • Atomkatastrophe Fukushima
    Mitglieder und Interessenten konnten Frau Akiko und Frau Riko (Friends-of-the-Earth-Japan-Mitgliedern) gespannt zuhören, was diese zu den noch bestehenden Auswirkungen der Atomkatastrophe in Fukushima berichteten. Frau Riko war als 13jährige in Fukushima wohnhaft, als das Unglück geschah.
  • Manga und Anime
    Frau Barbara Kirsch referierte zum Thema . Sie ist DJG-Mitglied und eine bekannte Malerin mit langjähriger Japan-Erfahrung. Barbara Kirsch erläuterte vor allem das Thema „Manga“, das viele „nur“ als japanischen Comic ansehen, das aber in Japan ein sehr komplexes Thema mit langer Tradition und enger Verknüpfung zur japanischen Kultur ist. Als „Vater“ des heutigen Mangas…
  • Lotusblüte im Aboretum in Ellerhoop
    In kleiner Runde durften wir dem Vortrag im Aboretum in Ellerhoop folgen. Uns wurde zu erzählt, wie das Arboretum entstand und welche Pflanzen dort gepflegt und gepflanzt werden. Die Lotusblüte war zu sehen und sommerlich warmes Wetter begleitete uns.
  • Sommerpicknick
    Wir trafen uns mit 10 Personen zum Picknick auf dem Rasen neben der Gaststätte „Forstbaumschule“ in Kiel-Düsternbrook. Neben diversen Köstlichkeiten gab es Interessantes auszutauschen und die gemeinsame Zeit zu genießen. Ich freue mich schon auf das Picknick im nächsten Jahr am selben Ort.
  • Gemeinschaftsveranstaltung mit den DJGn Lüneburg, Winsen/Luhe, Hannover
    Mit insgesamt 26 Teilnehmern waren wir in Cismar. Dort durften wir hören, was Schnecken mit ihrer Zunge machen, wenn sie fressen und das dies auch für Muscheln gilt. Viele weitere interessante Details aus dem Leben der Muscheln und Tintenfische bekamen wir von Herrn Dr. Wiese, Haus der Natur, zu hören. Herr Jan Kollwitz, der einen…
  • Ikebana Workshop mit Frau Lohmeyer
    Frau Lohmeyer erklärte, gut nachvollziehbar, was Ikebana bedeutet und wie es zu arbeiten ist. Die Teilnehmer waren so begeistert, dass diesen Herbst ein weiterer Kurs stattfinden soll. Der nächste Kurs findet im April 2023 statt.
  • Hanami 花見 auf Gut Warleberg
    Es trafen sich in Präsenz (endlich) 21 Mitglieder. Bei dem guten Kuchen, vorwiegend mit Erdbeeren, und viel Kaffee ließen wir es uns gutgehen. Reger Austausch war angesagt. Trotz einer eher kühlen Witterung blieben einige bis zu zwei Stunden vor Ort. So wichtig ist der direkte Kontakt. Auf das nächste Jahr freuen wir uns bereits wieder…
  • Online Stammtisch mit Herrn Oe
    Herr Oe, Generaldirektor für die Präsent der Präfektur Hyogo in Paris, berichtet online über die Erzeugnisse und weiteres zur Präfektur Hyogo. Hyogo ist mit einem Freundschaftsvertrag mit Schleswig-Holstein verbunden. Mitglieder haben den Zugangslink für Zoom per Mail erhalten.